bunte Fliesen

Nachhaltig und praxisnah – Interkulturelle Trainings

Verhandlung

In der globalen Geschäftswelt und der modernen multikulturellen Gesellschaft gehören Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen zur Alltagsnormalität. Trainings von HighContext vermitteln die notwendigen Grundlagen interkultureller Kompetenz, einer sozialen Schlüsselqualifikation, die uns befähigt, bewusst und angemessen zwischen verschiedenen Kulturen zu agieren. Die Teilnehmer lernen, interkulturelle Begegnungen gewinnbringend zu gestalten und in Konfliktsituationen eigene Lösungsstrategien zu entwickeln.

Als Weiterbildungsmaßnahme für Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Verwaltungen tragen unsere Trainings dazu bei, Arbeitsprozesse auf der Basis von Verständnis und Respekt über kulturelle Grenzen hinweg zu optimieren.

Unsere Trainings sind individuell auf den Bedarf und die interkulturelle Arbeitswelt der Teilnehmer abgestimmt. Sie zeichnen sich daher durch besondere Praxisnähe und einen konkreten Alltagsbezug aus. Die Kombination verschiedener Vermittlungsmethoden – informativ und interaktiv – sorgt für nachhaltige Lernerfolge.

Zu den eingesetzten Methoden gehören Simulationsübungen, die Analyse von Fallbeispielen, Diskussionen, Gruppenarbeit, Infoblocks im Vortragsstil und multimediale Präsentationen.

Dauer: 1-2 Tage (Inhouse)
Sprachen: Deutsch, Englisch oder Türkisch


Kulturübergreifende Trainings

dienen der interkulturellen Sensibilisierung und legen den Fokus auf Themen wie interkulturelle Kommunikation, interkulturelle Konfliktprävention und Konfliktmanagement oder internationale Teamentwicklung.

Länderspezifische Trainings

konzentrieren sich auf die Kommunikation mit Angehörigen des jeweiligen Ziellandes und geben fundierte Einblicke in die dortigen Gesellschaftsverhältnisse.